Erich Kästner Gemeinschaftsschule

Elmshorn

Wettbewerb: 2009 - 1.Preis

Auszeichnung:

  • 2015 - BDA Preis Schleswig-Holstein - Anerkennung

Standort: Hainholzer Damm, Elmshorn
Bauherr: Stadt Elmshorn
Fertigstellung: 2015
BGF: 18.900 qm
Schülerzahl: 1.380

Die städtebauliche Disposition der Entwurfes ist wesentlich durch den Erhalt der bestehenden Schule während der Bauzeit und den Maßstab der zu erhaltenden Sporthallen bestimmt. Die neuen, dreigeschossigen Baukörper der Schule bilden einen kleinen städtischen Platz mit Vorfahrt, dem Haupteingang zur Schule und einem öffentlichen Zugang zur Bibliothek.
Dem Schulhof geben die Baukörper eine kräftige, räumliche Fassung. Für den Schulbetrieb ist die interne Verbindungsachse durch alle Bauteile von zentraler Bedeutung. Sie stellt eine Neuinterpretation der Schulstraße des Altgebäudes dar. Alle wichtigen kommunikativen Bereiche sind in wechselnder Weise an diese Achse angegliedert, die eine einfache und klare Orientierung bietet. Räumlich attraktiv und vielfältig gegliedert und natürlich belichtet bildet sie den Lebensnerv der Schule.