Virginia - 25 hours Hotel

HafenCity Hamburg

Auszeichnungen:

  • 2012 - BDA Preis Hamburg - 2.Preis
  • 2013 - Hotel Application Award - Best Hotel Concept
  • 2013 - WohnbauPreis Hamburg - 1.Preis

Standort: Überseeallee, Hamburg
Bauherr: Überseequartier Beteil. GmbH, Hamburg
Fertigstellung: 2011
BGF: 23.730 qm
Wohneinheiten: 58

Mit seiner Nutzungskombination aus Hotel, Wohnungen und Einzelhandel stellt das Projekt „Virginia“ den bislang in der Immobilienentwicklung seltenen Typus eines „hybriden Blockes“ dar und ist damit ein interessanter Beitrag zum Thema - Struktur, Körnung und Urbanität - der HafenCity.
Die städtebauliche Figur des Projektes war durch den Masterplan des Überseequartiers festgelegt. Der Entwurf modifiziert dieses Konzept, indem der Block oberhalb eines vollständig überbauten Erdgeschosses durch schmale Frakturen in den Eckbereichen geöffnet wird. Durch diese Öffnungen ergeben sich interessante Blickbeziehungen und räumliche Übergänge zwischen dem Innenhof und dem städtebaulichen Umfeld.
Während die Außenfassaden im Sinne des städtebaulichen Gesamtkonzeptes durch rotes Ziegelmauerwerk gekennzeichnet sind, werden die Fassaden im Innenhof durch geschosshohe Verglasungen und durchlaufende Balkone geprägt.

Zum Projekt Virginia Wohnen