Wohnen am Fluss

Speyer

Wettbewerb: 2010 - 4.Preis

Standort: Speyer
Bauherr: Deutsche Wohnwerte GmbH & Co. KG
Fertigstellung: 2017
BGF: 11.160 qm + 8.730 qm
Wohneinheiten: 57 + 39

Wohnen in seiner schönsten Form am Fuße des Doms von Speyer mit Blick auf den Rhein und dazu eine Parkpromenade als öffentlicher Raum.
Das städtebauliche Konzept des Büros Kränzle Fischer Wasels gliedert das Grundstück in fünf Baufelder, deren Zwischenräume als begrünte Durchgänge fußläufige Verbindungen von der Straße zum Rhein bilden. Durch den Niveauunterschied zwischen Bebauung und Promenade wird auch die Privatsphäre des Wohnens geschützt.
Die Architektur des Quartiers wird geprägt durch winkelförmige, terrassierte Baukörper, die sich zum Rhein öffnen und jeweils einen begrünten Wohnhof mit einer Stadtvilla umschließen. Die vom BLK2 entwickelten zwei Baufelder PORT_SIDE und WATER_SIDE bilden den der Stadt zugewandten südlichen und den nördlichen Abschluss des Quartiers. Das Material Ziegel nimmt Bezug auf die ehemals auf dem Areal befindliche alte Ziegelei.

Visualisierung: HH-Vision