Neckarbogen, Baufeld L7

Heilbronn

Wettbewerb: 2020 - 1.Preis
Bauherr: Deutsche Wohnwerte GmbH & Co. KG
Fertigstellung: 2023
BGF: 1.554 qm
Wohneinheiten: 15
Gewerbeflächen: 2

An der Hauptverkehrsachse gelegen gibt das Haus mit seiner Holzfassade ein Statement zum ökologischen Anspruch des neuen Quartiers Neckarbogen. Durch eine Holzhybridkonstruktion, den gemeinschaftlich genutzten Dachgarten mit Gewächshaus und mit der Wahl von Holz für den Innenausbau wird ein nachhaltiges Konzept mit hoher Wohnqualität umgesetzt.

Die Nutzung des Erdgeschosses mit Büro- und Gewerbeflächen entspricht dem städtebaulichen Gedanken der Paula-Fuchs-Allee. Die Gewerbeeinheiten erhalten einen direkten Zugang zum gemeinschaftlich genutzten Innenhof. So wird die Hausgemeinschaft gefördert und eine guten Vernetzung zwischen Arbeitenden und Bewohnern erreicht.

Die einfache Grundrissgestaltung und durchlaufende Haustechnikleitungen ergeben eine flächensparende und ressourcenschonende Konstruktion. Sie ermöglicht zudem einen variierenden Wohnungsmix in allen Etagen